Empfohlenen Browser-Einstellungen

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  »No topics above this level«

Empfohlenen Browser-Einstellungen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Wie stelle ich meinen Browser so ein, dass ProMeta angezeigt werden kann?

 

In den meisten Fällen ist dies sehr einfach. Die grundsätzliche Vorgehensweise hierzu ist, dass Sie die Adresse des ProMeta-Servers team.dechema.de oder prometa.dechema.de in die Liste der Vertrauenswürdigen Sites aufnehmen müssen.

 

Des Weiteren überprüfen Sie bitte, ob die folgenden Voraussetzungen gegeben sind:

Cookies akzeptieren
Pop-Up-Fenster erlauben
JavaScript aktiviert

 

Wenn Sie Probleme bei der Anmeldung am ProMeta-Server haben, oder wenn Sie einen Hinweis für "Datenschutzbericht" in der unteren Systemleiste Ihres Browsers sehen, dann müssen Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers anpassen.

 

Cookies akzeptieren

Je nach Browser, den Sie verwenden, müssen Sie ggf. die Sicherheitseinstellungen für die Benutzung von ProMeta anpassen. Gerade neue Browsergenerationen wie bspw. der Microsoft Internet Explorer verweigern standardmäßig "Sitzungscookies" oder "Cookies von Drittanbietern". In dem Cookie wird lediglich eine so genannte "Session-ID" gespeichert, die für eine Benutzung von ProMeta unerläßlich ist. Bei den neueren Generationen von Browsern können Sie die Cookies auch einzeln akzeptieren.

 

Pop-Up-Fenster erlauben

Pop-Up-Fenster werden auch in zunehmendem Maße zunächst einmal durch den Browser oder eine lokale Firewall abgeblockt. Diese Funktion muss daher in dem jeweiligen Programm (Browser oder Firewall) entsprechend freigeschaltet werden. Deaktivieren Sie bitte auch probeweise Ihren Virenscanner. Eventuell installierte Plug-Ins, Addons oder zusätzlich installierte Toolbars des jeweiligen Browsers können auch für ein Nichtfunktionieren verantwortlich sein. Bitte stellen Sie sicher, dass diese nicht mit ProMeta interferieren. Die beste Methode ist es, die einzelnen Plug-Ins nacheinander zu deaktivieren und dann die Funktionalität zu überprüfen. So grenzen Sie die Störquellen ein.

 

JavaScript aktiviert

Heutzutage beinhalten nahezu alle Webseiten JavaScript, eine Skriptsprache welche in Ihrem Browser läuft. Sie hilft dabei Webseiten für bestimmte Zwecke funktional zu gestalten. Sollte diese Sprache nun deaktiviert sein, könnten Ihnen einige Funktionen einer Webseiten nicht zur Verfügung stehen. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser für ProMeta.

 

 

 

Welche Programme sollte ich überprüfen?

 

Um einen fehlerfreien Aufruf und Login zu gewährleisten, überprüfen Sie bitte neben den Einstellungen für Ihren Browser auch Ihre Firewall oder andere installierte Sicherheitsprogramme.

 

Lokale Programme

Firewalls, z. B. die von Windows XP mitgelieferte, selbstinstallierte wie z. B. ZoneAlarm.

Toolbars im Browser, wie z. B. von Yahoo, Google oder andere, die meist einen Popup-Blocker enthalten.

Virenscanner mit Sicherheitsfunktionen

 

Im Netzwerk installierte Programme

Zentral installierte Firewalls

Zentrale Browsereinstellungen

Proxy-Server-Einstellungen

 

Sofern Sie in einem Netzwerk arbeiten, ist es wahrscheinlich notwendig, sich an Ihren System- bzw. Netzwerkadministrator zu wenden, um evt. Einstellungen bzg. der Firewall, der Browsereinstellungen oder des Proxy-Servers zu ändern.