Einladung + Tagesordnung, Frankfurt

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Plattform ProcessNet > E-Mail-Nachrichten > Text-Vorlagen >

Einladung + Tagesordnung, Frankfurt

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Sitzungseinladung mit Tagesordnung, Hotelreservierung in Frankfurt

 

Zweck

Einladung Sitzungsterminen in Frankfurt mit Hotelreservierung und Hinweis auf MBFSt-Anträge.

 

Vorlagen-Kategorie:

Sitzung

 

Vorlage vorhanden bei Nachrichternversand aus der Ansicht

Termin

 

Erläuterung

Die Platzhalter {...} werden aus den Attributen der Terminbeschreibung beim Versand automatisch ersetzt.
Die hier gelb unterlegten Texte sind durch die jeweils geltenden Aktuellen Texte/Namen zu ersetzen.
Nicht zutreffende Absätze (falls z.B. keine MBGSt-Anträge vorliegen) sind zu streichen.
Dem Text können Informationen bzw. Download-Links zu allen dem Termin zugeordneten Dokumenten beigefügt werden.

 

Vorgehen

Das Vorgehen ist unter Terminbezogene E-Mail versenden beschrieben.

 

 

Text der Vorlage

 

Betreff:

Einladung zur {DATESUBJECT} am {DATESTARTDATE}

 

Inhalt:

{PERSONALISESALUTATION}

 

wir möchten Sie sehr herzlich zur {DATESUBJECT} am {DATESTARTWEEKDAY}, den {DATESTARTDATE}, um {DATESTARTTIME}, {DATELOCATION} einladen.

 

 

Die Tagesordnung und weitere Sitzungsdokumente erhalten Sie mit nachstehenden Links.

 

Dies ist eine persönliche Einladung; wir bitten Sie um vertrauliche Behandlung der Sitzungsunterlagen, da es sich um eine nicht-öffentliche Sitzung handelt. Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie an der Sitzung teilnehmen werden.

 

Unter dem folgenden Link "persönliche Termininformationen" können Sie sich zur Sitzung anmelden.

 

{REMOTEACCESS_PERSONALDATESETTINGS}

 

Bei den zu dieser Sitzung gehörenden Dokumenten finden Sie auch ein Hotelreservierungsformular.

Für den Fall, dass Sie eine Übernachtung benötigen, ist im Hotel Mercure ein Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen reserviert. Bitte buchen Sie direkt im Hotel; Buchungsschluss für das Kontingent ist der DATUM.

 

Ebenfalls ins System eingestellt finden Sie die bislang eingereichten Forschungsanträge für MBFSt-Vorhaben zur Beratung in der internen Sitzung (auf die nur die berufenen Mitglieder zugreifen können). Die Antragsteller für MBFSt-Vorhaben werden nicht zum Vortragen eines Kurzberichtes eingeladen; die Ausschuss-Mitglieder werden gebeten, anhand der vorliegenden Inhaltsbeschreibungen die Begutachtung vorzunehmen.

 

Wir möchten Sie bitten, diese Antrags-Unterlagen vertraulich zu behandeln und sie nach der Sitzung an das Forschungsausschuss-Sekretariat zurückzugeben oder zu vernichten. Sollten Sie an der Sitzung nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, uns Ihre Bewertung der Anträge vor Beginn der Sitzung zuzuschicken.

 

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Sitzungsteilnehmer begrüßen zu können und verbleiben

 

mit freundlichen Grüßen

 

D E C H E M A

Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Abteilung Chemische Technik

 

 

 

Dr. A. Förster                                                                 Name wiss. Betreuung

 

------------------------------------------------------------------------

Hinweis für Nutzer des Microsoft Internet Explorer:

Der Microsoft Internet Explorern benötigt seit einem Sicherheitsupdate von Microsoft Ende 2008 eine zusätzliche Einstellung, um Dateien per Fernzugriff laden zu können.

Falls Sie diesen Browser benutzen, wird folgendes Vorgehen das Problem beheben:

 

Bitte nehmen Sie folgende Einstellungen vor:

- Wählen Sie im Menü "Extras" den Punkt "Internetoptionen".

- In dem sich öffnenden Fenster "Internetoptionen" wählen Sie bitte den Reiter "Sicherheit" und dann den Button "Stufe anpassen..."

- Es öffnet sich ein weiteres Fenster: "Sicherheitseinstellungen".

- In der angezeigten Liste scrollen Sie bis zum Punkt "Download" und schalten den Eintrag "Automatische Eingabeaufforderung" auf "Aktivieren"

- Bestätigen Sie die Änderung mit "OK". Das Fenster "Sicherheitseinstellungen" schließt sich.

- Die folgende Sicherheitsabfrage bestätigen Sie mit "Ja"

Bestätigen Sie die vorgenommenen Einstellungen im auf dem Fenster "Internetoptionen" mit "OK".

Nun sollte der "Download per Fernzugriff" funktionieren.

 

Diese Einstellung erlaubt dem Inernet Explorer lediglich ein Fenster zu öffnen, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die Datei öffnen, speichern oder den Ladevorgang abbrechen möchten. Ein Downlaod erfolgt nur, wenn Sie eine der beiden ersten Optionen wählen.

--------------------------------------------------------------------------